Stand der Dinge

Die Frage danach, wer uns erfunden und programmiert hat, wer uns steuert und warum das so ist, wird wohl für immer unbeantwortet bleiben. Spannend bleibt das Ausstehen dieser Antwort für immer und das gibt uns hinreichend Ideen, wie die Welt beschaffen sein könnte. 2011 dachten wir unsere Technik im Griff zu haben und vieles zu verstehen - wir wurden nicht nur durch Fukushima gründlich vom Gegenteil belehrt. Aber trotzdem wird es wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, dass auf unseren elektrischen Eisenbahnen kleine Roboter mit den Autos fahren und Koffer in die Züge tragen, um an einer bestimmten Station wieder auszusteigen...
Ob die dann wissen (können), was sie tun?

Vielleicht gelingt es uns, die vielfältigen Möglichkeiten der Informatik und Physik zu entdecken und immer besser umzusetzen, und somit ein kleines Glied in der Kette der wissenschaftlichen Entwicklung zu werden.

Wissenswertes aus der Welt der Informatik

Hardware & Software Größe: 152kB

pdf
Medienkunde in Sekundarstufe 1: Merblatt zu den Begriffen Hardware und Software.
Informationen und Signale Größe: 150kB

pdf
Grundlagen der Informatik. Der Begriff "Information" und eine Übersicht zu analogen, diskreten und digitalen Signalen.
Huffmann Größe: 90kB

pdf
Grundlagen der Informatik. Erläuterung des Huffmann-Verfahrens zur Datenkompression und Digitalisierung.
Kommunikation in Netzen Größe: 185kB

pdf
Grundlagen der Informatik. Hier werden ein paar grundlegende Fragen zur Kommunikation in Netzen gestellt und beantwortet. Mit nützlichen Links in den Quellenangaben.
Algorithmen (1) Größe: 408kB

pdf
Vorlesungs-Script von Prof. Dr. Hecker, FSU Jena. Vorlesungsreihe Informatik 3: Algorithmen und Datenstrukturen. 100 Seiten.
Algorithmen (2) Größe: 420kB

pdf
Wer das Mastertheorem nicht kennt, von der heapify-Funktion noch nichts gehört hat oder wem nicht bekannt ist, dass sich TopDown-2-3-4-Bäume locker in B-Bäume bzw. RB-Bäume umwandeln lassen, dessen Wurzel schwarz ist und bei denen gemäß Definition kein roter Vater einen schwarzen Sohn haben kann und der NIL immer schwarz ist, wird auch nach O(n2) Lesedauer das eine oder andere Problem mit der Sache behalten haben...
Algorithmen (3) Größe: 353kB

pdf
Das kann man verstehen! Eine erste Übung zum Begriff Algorithmus. Ferner das Ziel: Ablaufdiagramme für das Bilden der Quersumme einer Zahl und der Berechnung der Fakultät einer Zahl. Die in diesem Dokument dargestellten Ablaufdiagramme wurden mit SmartDraw 2007 erstellt.
Für diese beiden Programme ist außerdem für TI-Rechner ein spezieller TI-Code für diese Programme vorgegeben.
Algorithmen (4) Größe: ---

Link
Dieser externe Link führt auf eine grandiose Seite von www.informatikjahr.de. Hier werden über 40 sehr interessante Algorithmen aus der Praxis für die Praxis vorgestellt und auch als pdf oder ppt angeboten. Zum Studieren muss man Zeit mitbringen...
GSM-Codes Link

html
Listing einiger gängiger GSM-Codes.
Die Steuerung von Mobiltelefonen über Codes ist manchmal einfacher als das lästige Suchen von Einträgen im Benutzermenü. In einer Tabelle habe ich mal eine Fülle wichtiger Befehle zusammengefasst.
Mailbox Größe: 355kB

pdf
Einrichten und Testen einer e-mail-box am Beispiel hotmail
Einfach abarbeiten, Bilder vergleichen, fertig.
Achtung! Ab 2006 beendet Microsoft die Möglichkeit, kostenfreie hotmail-Adressen in Outlook-Express einzubinden. Kostenlose hotmail-Adressen mit der Endung ".de" können dann weltweit nur noch direkt über Internet bedient werden.
Hex-Editor Größe: 372kB

zip
Hex-Editor. Wer's braucht...
Papierkorb in Vista 725byte

zip
Unter Vista findet man im Kontextmenü des Papierkorbes die Einträge "Papierkorb leeren" und auch "Löschen". Letzterer Befehl leert aber nicht den Korb, sondern löscht das Symbol vom Desktop! Das kann man zwar über die Desktop-Symboleigenschaften (Rechtsklick) wieder einblenden, das ist jedoch lästig.
Den "Löschen"-Befehl kann man ausblenden und durch einen "Durchsuchen" ersetzen. Lade dazu die zip-Datei in einen Ablageordner auf Deinen Rechner. Sie enthält eine reg-Datei und eine Hinweisdatei.
  1. Sieh Dir den Inhalt beider Dateien mit dem Windows-Editor oder einem anderen Editor an!
  2. Führe "papierkorbsymbolloeschenuntervista.reg" mit Doppelklick aus. Antworte auf die Nachfrage mit "ja".
  3. Öffne mit dem Registry-Editor den Pfad
    HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}\shell\Delete\command]
  4. Doppelklick auf den Eintrag "%windir%" und Ersetzen durch den Eintrag "explorer.exe".
  5. Alle Programme schließen und Rechtsklick auf den Papierkorb. Ausprobieren. Fertig.
[Quelle der reg-Datei: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=118070&st=0&gopid=976166&#entry976166]
Die Verwendung der Datei verändert die Windows-Registry in einem Pfad, was generell einen Eingriff in die Systemkonfiguration bedeutet. Dies geht aus dem Inhalt der Datei genau hervor und die Änderungen sind unbedingt zu studieren. Die Verwendung der Datei geschieht auf eigene Gefahr, ich kann keine Haftung für eventuelle Schäden übernehmen. Natürlich habe ich diesen Tipp ausprobiert und kann auf meiner Maschine die Funktionsfähigkeit nachweisen.